• drei|v: Wettbewerb für kreative GründerInnen

drei|v steht für „Verstehen – Vernetzen – Vermarkten“ und ist der Wettbewerb für kreative GründerInnen in der Region Hannover.

Initiiert vom kre|H|tiv Netzwerk Hannover und in Auftrag gegeben von hannoverimpuls ist es das Ziel von drei|v, besonders vielversprechende Unternehmungen zu identifizieren und diese umfassend zu fördern.

 

Bring deine Geschäftsidee auf die Überholspur!

Der Name des Wettbewerbs ist dabei Programm: drei|v leitet sich aus den drei Vorteilspaketen ab, mit denen wir dich ein Jahr lang aktiv unterstützen, damit deine Gründung auf der Erfolgsspur richtig durchstartet. Die Unterstützung erhältst du in den Bereichen, die Gründer aus der Kreativbranche vor die größten Herausforderungen stellen.

Vorteil eins | VERSTEHEN
Um auf den Beschleunigungsstreifen zu gelangen, muss man erst einmal die Auffahrt finden – und zwar die richtige.

Weil zu einer erfolgreichen Gründung mehr als nur eine gute Geschäftsidee gehört, erhältst du kostenlose Unterstützung von einem Mentorenteam. Dieses besteht aus jeweils einem Branchen- und einem Gründungsprofi, die dir für 12 Monate Starthilfe geben und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Vorteil zwei | VERNETZEN
Du erhältst eine kostenlose Mitgliedschaft im kre|H|tiv Netzwerk für ein Jahr – und damit:

• eine kostenlose Teilnahme an drei ERFOLGREICH!-Seminaren (im Wert von 297.- EUR)
• wertvolle Kontakte zu potentiellen AuftraggeberInnen und PartnerInnen
• Zugang zu innovativen Projekten und Veranstaltungen mit BranchenpartnerInnen
• Möglichkeit zur Vernetzung und zum Austausch mit Kreativschaffenden aus allen Teilbranchen

Vorteil drei | VERMARKTEN
Das schnellste Fahrzeug bringt nichts, wenn das Geld zum Tanken fehlt.

Darum kannst du dich als PreisträgerIn zusätzlich auch noch über ein Preisgeld in Höhe von 1.111 EUR freuen. Dieses steht dir während der Förderperiode für ausgewählte Leistungen zweckgebunden zur Verfügung. Nach Rücksprache mit deinen MentorInnen kannst du es z. B. in Fortbildungen, Geschäftsausstattung, Marketingmaterialen, Entwicklung von Prototypen oder Ähnliches investieren.

drei|V - Vorteile

V|ERSTEHEN

  • Um auf den Beschleunigungsstreifen zu gelangen, muss man erst einmal die Auffahrt finden – und zwar die richtige.

    Weil zu einer erfolgreichen Gründung mehr als nur eine gute Geschäftsidee gehört, erhältst du kostenlose Unterstützung von einem Mentorenteam. Dieses besteht aus jeweils einem Branchen- und einem Gründungsprofi, die dir für 12 Monate Starthilfe geben und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

V|ERNETZEN

  • Du wirst Teil vom kre|H|tiv Netzwerk Hannover, dem größten Netzwerk seiner Art in Deutschland. Wir schenken dir eine kostenlose Jahresmitgliedschaft und damit einen Platz in der Gemeinschaft von bereits über 350 Kreativschaffenden. Dabei profitierst du von

    • der kostenlosen Teilnahme an drei ERFOLGREICH!-Seminaren (im Wert von 396 EUR)
    • wertvollen Kontakten zu potentiellen AuftraggeberInnen und PartnerInnen
    • Zugang zu innovativen Projekten und Veranstaltungen mit BranchenpartnerInnen
    • spannenden Veranstaltungen zur Vernetzung und Austausch mit Kreativschaffenden aus allen Teilbranchen

V|ERMAKRTEN

  • Das schnellste Fahrzeug bringt nichts, wenn das Geld zum Tanken fehlt.

    Darum kannst du dich als PreisträgerIn zusätzlich auch noch über ein Preisgeld in Höhe von 1.111 EUR freuen. Dieses steht dir während der Förderperiode für ausgewählte Leistungen zweckgebunden zur Verfügung. Nach Rücksprache mit deinen MentorInnen kannst du es z. B. in Fortbildungen, Geschäftsausstattung, Marketingmaterialen, Entwicklung von Prototypen oder Ähnliches investieren.

Anmeldeschluss 30. November 2017

Der Wettbewerb für kreative Gründer geht in die nächste Runde!

Die Bewerbung zu drei|v erfolgt in zwei Schritten:

 

1. In der Bewerbungsphase stellst du uns deine Gründungsidee standardisiert über ein Formular kurz und bündig vor. Anhand dieser Unterlagen entscheidet eine Jury, ob deine Idee das Potential hat, bei drei|v zu gewinnen. Kommt die Jury zu einem positiven Urteil, folgt die

 

2. Einreichungsphase, in der du dich und deine Idee z. B. über ein kurzes Bewerbungsvideo oder eine schriftliche Ideenskizze präsentierst. Ein detaillierter Businessplan ist für den drei|v Wettbewerb noch nicht notwendig!

Klingt gut? Dann gleich mitmachen!