EDC/Musik

Bye Bye, EDC!

Hannovers Musikgeschichte wird eingelagert

Die Zeit verging wie im Flug – nach nur 4 Monaten ist unsere Interimsausstellung des Entertainment Distribution Company-Nachlasses aus Langenhagen schon wieder vorbei. Mit einem stimmungsvollen Wohnzimmerkonzert verabschiedeten wir die Schmuckstücke am 31.01.2018 vorerst – nun wird jede einzelne Platte, jedes Foto katalogisiert und archiviert, um eine Überblick über die tatsächlichen Inhalte der Sammlung zu schaffen und so eine vollständige Aufbereitung für die Zukunft zu ermöglichen. Von professionellen Musikern über Hobbyinteressierte bis hin zu Kulturdezernent Harald Härke kamen viele, um sich den Nachlass noch einmal genau anzuschauen und über die weitere Verwendung der Unikate zu diskutieren. Wir sind gespannt wie es weitergeht und immer offen für neue Vorschläge – teilt uns gerne eure Ideen mit, was eurer Meinung nach mit der Sammlung passieren sollte!

Weitere Blogartikel

EDC/Musik

Der Berliner, der Hannoveraner, Eure erste Schallplatte [6]

Hättest du es gewusst? – Die Schallplatte wurde von einem Hannoveraner erfunden und feiert ihren 120. Geburtstag! Erfahre mehr über Emil Berliner,...

Mehr erfahren
EDC/Musik

Der Berliner, der Hannoveraner, Eure erste Schallplatte [5]

Hättest du es gewusst? – Die Schallplatte wurde von einem Hannoveraner erfunden und feiert ihren 120. Geburtstag! Erfahre mehr über Emil Berliner,...

Mehr erfahren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.