Digitales Hannover auf der SXSW

vom 9. bis 15. März 2018 waren wir vom kre|H|tiv Netzwerk zusammen mit anderen Mitgliedern der Initiative Digitales Hannover in Austin, Texas, um unsere Stadt im Rahmen des weltweit größten Digital-, Musik- und Filmkonferenz und Festivals zu repräsentieren.

Bereits im Jahr 2017 war das kre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V. als offizieller Partner des German Haus auf der SXSW (South by Southwest) präsent – eine Reise, aus der unter anderem der IDN-Blvd17 hervorging. Gemeinsam mit anderen Mitgliedern von Digitales Hannover wollten wir auch 2018 unsere Stadt in diesem internationalen Kontext positionieren. Mit dabei waren:

hannoverimpuls
t3n
Hannover Concerts
Sennheiser
CEBIT
BundB Markenagentur
Das Ihme-Zentrum
Madsack Mediengruppe
Urlaubsarchitektur
Geheimpunkt
F9
Nexster
 

Deutschland war mit 1291 Teilnehmern an der SXSW das Land mit der zweitgrößten internationalen Beteiligung, ein neuer Rekord. Immer mehr Kreative nutzen die Festival-Konferenz als Branchentreff oder primäre Inspirationsquelle, wie zum Beispiel das Reeperbahnfestival in Hamburg, das nach einem ähnlichen Konzept aufgebaut ist.
Vor allem diese nationalen Kontakte lassen sich auf der SXSW gut stärken – hier findet man sich mit den wichtigen und vor allem motivierten klugen Köpfen der Kreativwirtschaft zusammen.

Mit 14 Teilnehmern unserer Hannover Delegation haben wir zusammen unser Hannover-Haus bezogen, was uns zusammen mit dem German Haus Downtown als Ausgangspunkt diente – von dort aus war man schnell mitten im Getümmel. Zur Zeit der South by Southwest werden in Austin mehrere Straßenblöcke gesperrt, damit Besucher und Teilnehmer ungestört flanieren und die vielen Attraktionen genießen können, was ein unvergleichbares Festival-Feeling entstehen lässt. In mehreren großen Gebäuden in der Innenstadt finden die Woche über den ganzen Tag spannende Panels und Infoveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen statt – von dem interaktiven Museum der Zukunft über neueste AR- und VR-Technologien bis hin zu Speakern die sich mit Themen wie der Arbeit in Coworking Spaces oder Smart Cities beschäftigen. Das breit gefächerte Angebot erweckt schnell den Eindruck, dass man immer etwas verpasst, hat man gerade SpaceX-, Tesla- und Paypal-Gründer Elon Musk sprechen sehen, hört man aus anderen Ecken von einem spannenden Vortrag über Culture of Innovation & Creativity oder den Auftritt von Arnold Schwarzenegger. Die schönsten Eindrücke und produktivsten Begegnungen gibt es allerdings, wenn man sich einfach treiben und alles auf sich zukommen lässt – das ist, was die SXSW so einzigartig macht.

Um diese Eindrücke festzuhalten und für Hannover greifbar zu machen, haben unser Moderatorenteam Katharina Nörthemann von hannoverimpuls und Hartwig von Saß von der CEBIT jeden Tag ein Video mit unterschiedlichsten Gästen gedreht – jeder von ihnen ein Spezialist seiner Branche, der seine Impressionen und neu entstandenen Ideen schildert. Diese Videos findet ihr auf der Facebook-Seite Digitales Hannover oder direkt auf der Internetseite: www.digitaleshannover.de/blog

 

Weitere Blogartikel

EDC/Musik

Der Berliner, der Hannoveraner, Eure erste Schallplatte [6]

Hättest du es gewusst? – Die Schallplatte wurde von einem Hannoveraner erfunden und feiert ihren 120. Geburtstag! Erfahre mehr über Emil Berliner,...

Mehr erfahren
EDC/Musik

Der Berliner, der Hannoveraner, Eure erste Schallplatte [5]

Hättest du es gewusst? – Die Schallplatte wurde von einem Hannoveraner erfunden und feiert ihren 120. Geburtstag! Erfahre mehr über Emil Berliner,...

Mehr erfahren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.