IDN-Blvd.17

Am 15. August präsentieren sich beim Ideen-Boulevard einen Tag lang kreative und digitale Leckerbissen. Ob auf der Kreativ-Meile am Nordufer mit über 25 Ausstellern, bei den Up-Date Sessions im Pavillon oder bei der Konferenz "Digital liebenswerte Stadt".

Kreativ. Digital. Hannover. Um sich in punkto Digitalisierung, Technologien und Trends auf den neuesten Stand zu bringen, müsste man normalerweise viel Zeit und Geld investieren. Es sei denn, man hat Glück und ist in der Region Hannover zu Hause. Denn hier bekommen Sie detaillierte Einblicke in die Themen von morgen sowie exklusive Begegnungen mit Vordenkern und Vormachern auf dem Silbertablett serviert. Kostenlos. Vom kreIHItiv Netzwerk Hannover e.V. veranstaltet mit Unterstützung zahlreicher Partner.

In einem höchst attraktiven Rahmen: auf dem IDN-Blvd. 2017 am 15. August 2017, ab 13 Uhr am Nordufer und im Groove Garden am Maschsee.

Auf der Kreativ-Meile kann jeder hautnah erleben, welche innovativen Lösungen und smarten Produkte am Standtort Hannover kreiert und entwickelt worden sind. Von der 360° Actionserie über den Freaky Fashion Festival Pop-Up Store, das Musikmachen mit Apps bis hin zur Maker Faire und CeBIT. Im Workshop Zelt halten Experten Kurzvorträge zu Themen wie Facebook für Vereine, 5 Lektionen für bessere Smartphone Bilder, was ist Slow Fashion oder wie „Alexa“ zukünftig unseren Alltag vereinfacht.

Auf der Bühne am Nordufer finden um 16.00 und 17.30 Uhr jeweils die Modenschau "Oceanwalk" der Anna-Siemsen-Schule sowie um 20.00 Uhr ein Silent Concert statt - präsentiert von Digital Sounds.


Das Programm im Groove Garden

16.00 Uhr bis 18.00 Uhr – Konferenz „Digital liebenswerte Stadt“ – Groove Garden

Jeder ist eingeladen, sich auf der Konferenz im Groove Garden mit den großen Fragen unserer Gegenwart und Zukunft auseinanderzusetzen und gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Medien und Bildung zu diskutieren, wie Hannover eine digital liebenswerte Stadt werden kann. Beim anschließenden Get-Together wird Vernetzung großgeschrieben.

Kostenlose Anmeldung unter digitalboulevard-konferenz.eventbrite.de.

 

19.00 Uhr bis 21.00 Uhr – Starting Up: „Die Höhle der Karpfen“ – Groove Garden

Auch „Die Höhle der Karpfen“ ist einen Besuch wert und verspricht einen spannenden Einblick in Hannovers junge Gründerszene. Zum Auftakt werden die Preisträger des drei|v Kreativ-Wettbewerbs geehrt und dann wird fleißig gepitcht. Präsentiert wird „Die Höhle der Karpfen“ von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannoverimpuls, dem Ansprechpartner für alle, die ein Unternehmen in der Region Hannover gründen wollen.

Kostenlose Anmeldungen unter hoehlederkarpfen-idnblvd.eventbrite.de.


Es gibt viel zu erfahren, erleben, bestaunen. Und dabei war das nur ein Bruchteil des Programms, das gemeinsam mit Partnern vorbereitet wurde. Jeder kann sich selbst überzeugen:

Das komplette Programm gibt es auf www.ideenboulevard.de und natürlich beim einzigartigen Kreativ-Digitalisierungs-Event mitten auf dem Mascheefest. Wir freuen uns auf Sie! 

Weitere Blogartikel

Mitgliederversammlung und ver|1|meierei am 25.11.2017

Der 25.10.2017 stand ganz im Zeichen des Netzwerkens: Zuerst trafen sich Vorstand und Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung, anschließend...

Mehr erfahren

Neues von der Startup-City Hannover

Hannover ist erneut einer der sechs führenden Startup-Hotspot Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutsche Startup Monitor (DSM), der in diesem...

Mehr erfahren