Nutzer-Tipp

Kunstprojekt „Kleefeld leuchtet“

Bis zum 14. Juni 2018 werden in 18 Geschäftsstellen der Hannoverschen Volksbank im Stadtgebiet Hannover gebrauchte CDs gesammelt.

Für das Kunstprojekt "Kleefeld leuchtet" von Franz Betz werden werden bis zum 14. Juni 2018 gebrauchte CDs gesammelt. Aus den Silberscheiben bauen und gestalten Schülerinnen und Schüler Lichtfänger, die in der Aktionswoche vom 19.-28. Oktober 2018 in ganz Kleefeld zu sehen sind. Das Schwarmkunstprojekt wird durch weitere Lichtinstallationen begleitet und soll identitätsstiftend die Menschen im Stadtteil Kleefeld vernetzen.

In den Geschäftsstellen der Hannoverschen Volksbank stehen Sammelboxen bereit, in denen die gebrauchten CDs abgegeben werden können.

Wenn ihr also noch alte CDs habt, die ihr nicht mehr hört und braucht, gebt sie in den Sammelstellen ab und leistet so einen Beitrag zum Kunstprojekt "Kleefeld leuchtet"!

Weitere Blogartikel

EDC/Musik

Der Berliner, der Hannoveraner, Eure erste Schallplatte [14]

Hättest du es gewusst? – Die Schallplatte wurde von einem Hannoveraner erfunden und feiert ihren 120. Geburtstag! Erfahre mehr über Emil Berliner,...

Mehr erfahren
EDC/Musik

Der Berliner, der Hannoveraner, Eure erste Schallplatte [13]

Hättest du es gewusst? – Die Schallplatte wurde von einem Hannoveraner erfunden und feiert ihren 120. Geburtstag! Erfahre mehr über Emil Berliner,...

Mehr erfahren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.