Nutzer-Tipp

up-and-coming 14. Internationales Film Festival Hannover

Großes Kino für Filmemacher*innen von sieben bis 27! Alle zwei Jahre rollt up-and-coming den roten Teppich für spannende Arbeiten aus: Das Internationale Film Festival Hannover zeigt Filme von jungen Filmemachern auf der großen Kinoleinwand vom 23. bis 26. November.

Der Countdown für up-and-coming 2017 läuft: Wenn das 14. Internationale Film Festival Hannover am 23. November seine Pforten öffnet, wird sich der Pavillon in eine schillernde Unterwasserwelt verwandelt haben. Die Installation ist eine Arbeit von Szenografin und Multimedia-Künstlerin Patricia Ulbricht. Am 23. November steht außerdem eine besondere Premiere an: In einem vom Künstlerkollektiv Pix.Cell eigens für das Festival entworfenen mobilen FullDome zeigt up-and-coming täglich 360-Grad-Filme und lädt so zum Abtauchen in die faszinierende Welt raumgreifender Filme ein. up-and-coming 2017 ist die erste Veranstaltung in Hannover überhaupt, die ihren Gästen immersive Filmerlebnisse dieser Art bietet.

Mehr Infos zum Festival, den Filmen und Uhrzeiten findet ihr hier.

23. bis 26. November

Jeden Tag ab 10 Uhr

 

Kulturzentrum PAVILLON

Lister Meile 4

30161 Hannover

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.